Özka Lastik

ERKLÄRUNG ÜBER DEN SCHUTZ UND DİE VERARBEİTUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

ANMELDUNGSFORMULAR

Als ÖZKA LASTİK VE KAUÇUK SANAYİ TİCARET ANONİM ŞİRKETİ . (im folgenden "ÖZKA" als "Unternehmen" oder "wir" genannt) legen großen Wert auf die rechtmäßige Verarbeitung der personenbezogenen Daten unserer Kunden. Mit der Erklärung zum Schutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten ("Erklärung") möchten wir die geltenden nationalen Rechtsvorschriften, insbesonders das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698, einhalten

Die Sicherheit der persönlichen Daten unserer Kunden ist eines unserer Hauptziele. Aus diesem Grund teilen wir die Daten unserer Kunden nur minimal mit unseren vertrauenswürdigen Geschäftspartnern und ergreifen Sicherheitsmaßnahmen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften, um die Speicherung der personenbezogenen Daten unserer Kunden zu sichern und illegalen Zugriff dieser Daten zu verhindern.

Transparenz ist für uns eines der wichtigsten Themen im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten. Wir haben diese Erklärung erstellt, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Ihnen ein besseres Kundenerlebnis zu bieten und Ihnen die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, während wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Detaillierte Beschreibungen, zu welchen Zwecken personenbezogene Daten verarbeitet werden, finden Sie unter den Rubriken "Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir" und "Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten".

Ein weiteres wichtiges Thema für uns ist das Recht unserer Kunden, ihre Daten zu kontrollieren. Wir ergreifen die erforderlichen Maßnahmen, um die Präferenzen unserer Kunden bezüglich Ihrer Daten zu verwalten, und respektieren ihre Präferenzen auf höchstem Niveau. In diesem Zusammenhang können Sie Ihre Anfragen über die Kommunikationskanäle unter der Überschrift "Ausübung von Rechten durch Dateneigentümer" an uns senden. Ausführliche Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie auch unter der Rubrik "Rechte der Dateninhaber". Die Erläuterungen zu den in der Erklärung verwendeten Begriffen finden Sie unter der Überschrift „Definitionen“.

Datensicherheit, Transparenz und das Recht von Personen, ihre personenbezogenen Daten selbst zu kontrollieren, sind für uns die wichtigsten Grundlagen für die Einhaltung des Gesetzes. In diesem Zusammenhang informieren wir Sie hiermit ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

ZU WELCHEM ZWECK VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN

Erläuterungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Kunden und natürlicher Personen, die gemäß den Bestimmungen der nationalen Gesetzgebung, insbesondere des Gesetzes, an uns wenden.

Wir behalten uns das Recht vor, änderungen an der Erklärung vorzunehmen, um aktuelle Informationen über die Praktiken und rechtlichen Regelungen im Rahmen des Schutzes personenbezogener Daten bereitzustellen. Allerdings werden wir die Dateneigentümer über entsprechende Kanäle Benachrichtigen, wenn es erhebliche Änderungen an der Erklärung vorgenommen werden soll.

Die Erklärung wurde erstellt, um Informationen darüber zu geben, welche personenbezogenen Daten ÖZKA bei der Abwicklung seiner geschäftlichen Aktivitäten verarbeitet, zu welchem Zweck sie verarbeitet werden und zu welchem Zweck sie an welche Dritte weitergegeben werden können. Die Erklärung bezieht sich grundsätzlich auf personenbezogene Daten, die über die folgenden Kanäle erhoben wurden.

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITEN WIR

A) IHRE PERSÖNLICHEN DATEN, DIE IM RAHMEN DER KOMMUNIKATIONSDIENSTE VERARBEITET WERDEN

Zu den Zwecken, von unseren Produkten und Dienstleistungen zu profitieren, Ihre Anfragen / Beschwerden und Vorschläge zu analysieren, Informationen zu geben und Ihre Bewerbungen zu bewerten und um Ihnen einen besseren Service bieten zu können, können wir über die von uns erstellten Kanäle "Kommunikationsdienste" einige Daten über Sie verarbeiten.

1 - Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten Über Unsere Callcenter

Wenn Sie unsere Callcenter-Nummern anrufen, die mit unseren Marken wie ÖZKA, GTK, PULMOX in Verbindung stehen, oder wenn wir Sie über diese Kanäle kontaktieren, können Ihre von Ihnen an uns übermittelten persönlichen Daten wie Vor- und Nachname, Ihre Anmeldeinformationen sowie Identifikationsnummer, Ihre Handynummer, Ihre Kontaktinformationen sowie E-Mail adresse und Ihre Anfrage- / Beschwerdeinformationen verarbeitet werden. Diese persönliche Daten können für Zwecke wie die Durchführung von Loyalitätsprozessen gegenüber Unternehmen/ Produkten/ Dienstleistungen, Kommunikationsaktivitäten, Kundenbeziehungs- Management Prozessen, Aktivitäten zur Kundenzufriedenheit, Organisation und Eventmanagement,  soziale Verantwortung und zivilgesellschaftliche Aktivitäten, Verfolgung von rechtlichen Anfragen,  Vertragsprozesse, Verfolgung von Anfragen / Beschwerden, Vermarktungsprozesse von Produkten/ Dienstleistungen, Gewährleistung der Genauigkeit und Aktualität der Daten und für ähnliche Zwecke verarbeitet werden. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken kann auf die Einrichtung oder Ausführung eines Vertrages zwichen uns, Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Begründung, Ausübung oder Schutz eines Rechts oder die berechtigten Interessen unserer Gesellschaft auf rechtlichen Gründen beruhen. Sollte mindestens einer dieser rechtlichen Gründe nicht vorliegen, bitten wir um Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten.

2 - Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten über unsere Webseiten

Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Handynummer, Ihre Adresse, Ihre Anfrage- / Beschwerdeinformationen können über die Kontaktformulare auf den Webseiten unseres Unternehmens und unserer Marken gesammelt und verarbeitet werden. Einige unserer Websites fragen Sie, ob Sie über unsere Kampagnen informiert werden möchten. Wenn Sie angeben, dass Sie über unsere Kampagnen informiert werden möchten, können wir die von Ihnen angegebenen Identitäts-und Kontaktinformationen verarbeiten, um Sie über unsere Kampagnen, Rabatte, über neue Produkte und Angebote zu informieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.   Einige unserer Webseiten verfügen über Live-Hilfebereiche. Ihre persönlichen Daten, wie z.B. Ihre Handynummer, Anforderungs-/Beschwerdeinformationen, können über die Live-Hilfe gesammelt werden. Einige persönliche Daten auf Ihre E-mails, die sie an Informationsadressen unseres Webseiten senden, können verarbeitet werden. Auf unseren Webseiten, die Cookies verwenden, können einige persönliche Daten wie Ihre Nutzungsgewohnheiten, Aufwertung und die Häufigkeit des Besuches der Seite über die verwendeten Cookies erfasst werden. Für detaillierte Informationen darüber, welche cookies verwendet werden und wie Sie diese entfernen können, empfehlen wir Ihnen, die Cookie-Richtlinie der jeweiligen Website zu überprüfen. Über unsere Webseiten gesammelten persönlichen Daten können für Zwecke wie die Durchführung von Kommunikationsaktivitäten, Planung von Anfragen, Reklamationen und Informationsprozessen, Loyalitätsprozessen gegenüber Unternehmen/Produkten/Dienstleistungen, Kundenbeziehungs- Management Prozessen, Aktivitäten zur Kundenzufriedenheit und für ähnliche Zwecke verarbeitet; auf die Einrichtung oder Ausführung eines Vertrages zwichen uns, Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Begründung, Ausübung oder Schutz eines Rechts oder die berechtigten Interessen unserer Gesellschaft auf rechtlichen Gründen beruhen.

3 - Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten Über Unsere Social-Media-Konten

Um bestehende und potenzielle Kunden auf Social-Media-Plattformen zu erreichen, kann ÖZKA Inhalte sowohl mit „organischen“ als auch mit „kostenpflichtigen“ Methoden veröffentlichen. "Organische Methoden" bedeutet die Veröffentlichung von Social-Media-Inhalten auf ÖZKA's eigene Seite / Seiten auf der sozialen Plattform oder, dass es in Ihren Social Media-Inhalten erscheint, weil Sie die Social Media-Konten von ÖZKA verfolgen. Sie folgen zum Beispiel die Instagram-Seite von ÖZKA. " Kostenpflichtige Methoden " bezieht sich auch auf die Anzeige von Social-Media-Inhalten für Benutzer, die ÖZKA's eigene Seite/Seiten normalerweise nicht folgen. Zum Beispiel WWerbebeitraege beim Inhaltsverlauf von Twitter. Zudem können Sie uns über unsere Twitter, Facebook, Google Plus, Instagram Social - Media - Konten kontaktieren und ihre persönlichen Daten wie Ihren Vor- und Nachnamen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse, Telefon-und/oder Handynummer, Anfrage/Beschwerde Informationen mitteilen. In diesem Fall können Ihre persönlichen Daten für die Zwecke wie die Durchführung von Loyalitätsprozessen gegenüber Unternehmen/ Produkten/ Dienstleistungen, Kommunikationsaktivitäten, Kundenbeziehungs- Management Prozessen, Aktivitäten zur Kundenzufriedenheit, Verfolgung von rechtlichen Anfragen, Vertragsprozessen, Verbundenheiten zu den Produkten und / oder Dienstleistungen des Unternehmens stellen und/oder Verbesserungsprozesse planen und/oder ausführen, Verfolgung von Anfragen / Beschwerden, Gewährleistung der Genauigkeit und Aktualität der Daten und für ähnliche Zwecke verarbeitet; auf die Einrichtung oder Ausführungen des Vertrages, rechtliche Verpflichtungen, Begründung, Ausübung oder Schutz eines Rechts oder die berechtigten Interessen unserer Gesellschaft auf rechtlichen Gründen beruhen. Wir möchten Sie jedoch stark daran erinnern; ÖZKA hat keinen direkten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten in Ihren Social-Media-Konten. Jedoch ist ÖZKA nicht für die Verarbeitung, den Schutz und die Datensicherheit Ihrer personenbezogenen Daten von Social-Media-Organisationen verantwortlich. Um detaillierte Informationen darüber zu erhalten, wie diese Organisationen Ihre persönlichen Daten verwenden, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien auf ihren Webseiten zu lesen.

B. VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN VON HÄNDLERN UND / ODER MITARBEITERN

Wenn Sie sich als Händler von ÖZKA beworben haben, werden Sie nach Informationen gefragt, damit Ihre Bewerbung ausgewertet werden kann. Händleranmeldungen können über die Webseiten von ÖZKA oder unsere Marken oder durch direkte Dokumentenlieferung erfolgen. Die persönlichen Daten der Verkäuferanmelder und der Vertreter und Mitarbeiter des Händlers können von Prozess zu Prozess unterschiedlich sein aber im allgemeinen können diese Vor- und Nachname, Adresse, Handynummer, Titel, Benutzername, Protokollaufzeichnungen, Transaktionssicherheitskentnisse wie IP-Informationen, Anweisungen und zugehörige Aufzeichnungen, Identifikationsnummer, Informationen im Unterschrift Rundschreiben, Anweisungen und Aufzeichnungen, Bildungsinformationen sein. Obwohl die Informationen über juristische Personen nicht als personenbezogene Daten akzeptiert werden, können, wenn es sich bei unseren Händlern um ein privates Unternehmen handelt, Ihre persönliche Daten wie IBAN, Kontonummer, Forderungs- und Schuldenstand sowie Finanztransaktionsinformationen auch verarbeitet werden. Wenn Sie sich über unsere Händler-Support-Leitung an uns wenden, können Sie neben der in dieser Rubrik genannte persönlichen Daten auch Ihre Callcenter Eintragungen registrieren lassen. Ihre betreffende persönliche Daten, Einrichtung oder Ausführung des Vertrages, rechtliche Verpflichtung, Begründung, Ausübung oder Schutz eines Rechts und die berechtigten Interessen von ÖZKA können aus rechtlichen Gründen zu folgenden Zwecken bearbeitet werden:

  • Durchführung von Kommunikationsaktivitäten,
  • Gewährleistung der Sicherheit von ÖZKA-Operationen,
  • Verfolgung und / oder Prüfung der Geschäftstätigkeit der Händlermitarbeiter,
  • Planung und Durchführung von Geschäftstätigkeiten
  • Verfolgung von Anfragen / Beschwerden,
  • Gewährleistung der Genauigkeit und Aktualität der Daten,
  • Gewährleistung der Geschäftskontinuität Planung von Aktivitäten und / oder Ausführung,
  • Durchführung von Werbe- / Kampagnen- / Promotion-Prozessen,
  • Durchführung von Händlerbeziehung-Management Prozessen,
  • Durchführung von Waren- / Dienstleistungsproduktions- und Betriebsprozessen,
  • Ausführung von Finanz-und Rechnungswesen,
  • Verfolgung und Durchführung von Rechtsangelegenheiten,
  • Durchführung von Risikomanagementprozessen,
  • Durchführung von Tätigkeiten gemäß den Rechtsvorschriften,
  • Die Planung und/oder Durchführung von Effizienz- / Produktivitäts- und / oder Vor-Ort-Analysen von Geschäftsaktivitäten,
  • Die Planung uns Ausführung der Marktforschungsaktivitäten für den Verkauf und das Marketing von Produkten und Dienstleistungen,
  • Denetim/etik faaliyetlerin yürütülmesi, Durchführung von Prüfung / Ethik Aktivitäten,
  • Durchführung von Marketingprozessen für Produkte / Dienstleistungen,
  • Ausführung von Zugriffsrechten,
  • Durchführung von Verwahrung und Archivierung,
  • Durchführung von Interne Revision/ Befragung/Geheimdienst Aktivitäten,
  • Durchführung von Loyalitätsprozessen gegenüber Unternehmen/Produkten/Dienstleistungen,
  • Organisations- und Eventmanagement,
  • Durchführung von Bildungsaktivitäten,
  • Durchführung von Logistikaktivitäten,
  • Durchführung von Einkaufs- und Kundendienstprozessen für Waren und Dienstleistungen,
  • Planung und Durchführung von Unternehmenskommunikationsaktivitäten.

C. VERARBEITUNG DER PERSÖNLICHEN DATEN DER SUBUNTERNEHMER BEAMTE UND/ODER MITARBEITER

Wenn Sie leitender Angestellter oder Mitarbeiter von Unternehmen sind, die als Subunternehmer für ÖZKA arbeiten, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der Geschäftsbeziehung und einiger unserer Verpflichtungen verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten generell, um folgende Ziele zu erreichen:

  • Durchführung von Kommunikationsaktivitäten,
  • Planung und Durchführung von Geschäftstätigkeiten,
  • Organisations- und Eventmanagement,
  • Bereitstellung von Informationen an autorisierte Personen / Institutionen und Organisationen,
  • Planung und Durchführung von Produktions- und / oder Betriebsprozessen,
  • Planung und / oder Durchführung von Arbeitsschutz-und / oder Sicherheitsprozessen,
  • Ausführung von Finanz-und Rechnungswesen,
  • Verfolgung und Durchführung von Rechtsangelegenheiten,
  • Durchführung von Risikomanagementprozessen,
  • Ausführung von Vertragsprozessen,
  • Verwaltung von Beziehungen zu Subunternehmern,
  • Gewährleistung der Geschäftskontinuität Planung von Aktivitäten und / oder Ausführung,
  • Planung von Personalabteilungprozessen,
  • Durchführung von Interne Revision/ Befragung/Geheimdienst Aktivitäten,
  • Erfüllung von Verpflichtungen aus Rechtsvorschriften für Subunternehmerarbeiter.

D. VERARBEITUNG DER PERSÖNLICHEN DATEN DES LIEFERANTEN UND OFFIZIELLEN PARTNERS UND / ODER DER MITARBEITER

Wir haben einige Geschäftspartner und Lieferanten, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung eingegangen sind, um ÖZKA bei bestimmten Themen zu unterstützen. In diesem Zusammenhang müssen wir, da Sie Angestellter oder Unterzeichner dieser Unternehmen sind, einige Ihrer persönlichen Daten verarbeiten, um unseren Verpflichtungen aus der Geschäftsbeziehung zwischen uns nachzukommen. Zum Beispiel können personenbezogene Daten wie Ihre e-mail-Adresse, Telefonnummer im Rahmen des von uns erhaltenen Dienstleistung verarbeitet werden, um Sie zu Kontaktieren. Als leitender Angestellter oder Mitarbeiter unserer Lieferanten oder Geschäftspartner können Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Ausführung und Kontrolle der Geschäftstätigkeit, die Durchführung von Kommunikationsaktivitäten, Finanz-und Rechnungswesen, Produktions- und Servicebetriebe sowie Verkaufsprozesse, Aktivitäten in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung und für ähnliche Zwecke wie rechtliche Verpflichtung, die Einrichtung oder Ausführung des Vertrages sowie die berechtigten Interessen von ÖZKA können wir aus rechtlichen Gründen bearbeiten.

E. VERARBEITUNG DER PERSÖNLICHEN DATEN DER BESUCHER

Wenn Sie als Besucher zu ÖZKA Gebäuden oder Einrichtungen kommen, können einige persönliche Daten im Rahmen der Erstellung und Verfolgung von Besucherdaten vor oder während Ihres Besuchs verarbeitet werden. Unsere Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind zu Ihrer Information unten aufgeführt:

1 - Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Speicherung von Aufzeichnungen über den Internetzugriff von Besuchern

Wenn Sie als Gast für den Internetzugang mit dem ÖZKA-Internet verbunden sind, ist ÖZKA verpflichtet, Ihre Internet-Zugangsdaten elektronisch auf dem eigenen System zu speichern und zwei Jahre lang aufzubewahren. Im Rahmen dieser Verpflichtung kann ÖZKA Ihre persönlichen Daten wie Start- und Endzeit der Internetnutzung, IP-Adresse, MAC-Adresse, die von Ihnen aufgerufenen Webseiten, Protokollaufzeichnungen, in Ihren Internet-Zugangsdaten erfassen und speichern. ÖZKA verarbeitet Ihre persönlichen Daten wie folgt oder zu ähnlichen Zwecken:

  • Durchführung von Tätigkeiten gemäß den Rechtsvorschriften,
  • Verfolgung und Durchführung von Rechtsangelegenheiten,
  • Bereitstellung von Informationen an autorisierte Personen / Institutionen und Organisationen,
  • Gewährleistung der Sicherheit des Datenbank- und Internetzugangs von ÖZKA,
  • Aufbau und Betrieb der Infrastruktur der Informationstechnologien,
  • Planung und Durchführung von Informationssicherheitsprozessen.
 

Durch die Aufbewahrung von Besucher-Internet-Zugangsdaten können Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage der eindeutig vorgeschriebenen rechtlichen Gründe (Gesetz Nr. 5651), der rechtlichen Verpflichtung (Verordnung über Anbieter kollektiver Internetnutzung- Amtsblatt Datum und Nummer: 11.04.2017, 30035) , der Begründung, Nutzung oder des Schutzes eines Rechts (Bereitstellung des Internetzugangs für Sie als Besucher ) verarbeitet werden.

2 - Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Aufbewahrung von Kameraaufzeichnungen

Die Gebäude und Einrichtungen von ÖZKA werden von einer Überwachungskamera überwacht, um die Sicherheit von ÖZKA zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang können persönliche Daten verarbeitet werden, indem Bildaufzeichnungen der Besucher durch das Kamera- und Überwachungssystem von ÖZKA im Gebäude, am Eingang der Einrichtung und innerhalb der Einrichtung aufgenommen werden. Ihre persönliche Daten, die gemäß der genannten Datenverarbeitungstätigkeit erhoben werden, können zu Zwecken wie die Sicherheit von ÖZKA- Standorten, Gebäuden und/oder Einrichtungen zu gewährleisten, die Besucheraufzeichnungen zu erstellen und zu überwachen, die zuständige Behörden Informationen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung zu stellen und Begründung, Ausübung oder Schutz eines Rechts oder die berechtigten Interesse und der gesetzlichen Verpflichtung von ÖZKA gerecht zu werden, kann die Datenverarbeitung aus rechtlichen Gründen erfolgen.

F. VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN IM RAHMEN VON BEWERBUNGEN

Wenn Sie sich für eine Stelle bei ÖZKA bewerben und Teil unseres Teams werden, teilen Sie uns einige Ihrer persönlichen Daten mit. In diesem Zusammenhang werden Ihre persönliche Daten über Bewerbungskanäle auf unseren Webseiten, über die Unternehmen, die uns bei der Einstellungsverfahren unterstützen, oder über andere Kanäle an uns übermittelt.

Die während Ihres Bewerbungsprozesses erlangenen persönlichen Daten -sind nicht beschränkt auf diese- können Ihre Vor-und Nachname, Adresse, Telefon, e-mail, Geburtsdatum, Geburtsort, Bildungshintergrund, Fremdsprachenkenntnisse, Referenzinformationen, Zeugnisse und Berufsqualifikationen, Informationen über Ihren Lebenslauf, frühere Berufserfahrung enthalten. Wenn Sie uns dies jedoch mitteilen, können Ihre Vorstrafen oder Gesundheitsinformationen von Zeit zu Zeit verarbeitet werden. Diese Informationen können verwendet werden, um Ihre Eignung für die Arbeit zu beurteilen (z. B. ob Ihr Gesundheitszustand für die jeweilige Position angemessen ist oder ob Ihre Vorstrafen Sie gesetzlich an der Ausübung bestimmter Berufe hindern).

Ihre persönlichen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, dienen zum Zwecke der Durchführung von Einstellungsprozessen, der Bewertung Ihrer Eignung, der Durchführung von Referenzprozessen, der Durchführung von Personalprozessen, der Durchführung von Bewerbungsverfahren für Mitarbeiter und für die Zwecke der Nutzung oder des Schutzes des Eigentumsrechts, die Errichtung oder Durchführung Ihres Vertrages mit ÖZKA auf den legitimen Interessen der Rechtsgründe.

ANFRAGEN UND BEWERTUNGEN

Ihre persönliche Daten können verarbeitet werden, um die erforderlichen Schritte in Bezug auf "Fragen, Anfragen oder Beschwerden" zu ergreifen, die von Ihnen über digitale Medien oder andere schriftliche oder mündliche Kanäle übermittelt werden.Ihr Feedback ist uns sehr wichtig. Um den von uns angebotenen Service zu bewerten, können daher Ihre persönlichen Daten im Rahmen der Umfrage oder Bewertungsstudien verarbeitet werden.

ÜBERTRAGUNG PERSÖNLICHER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten können an unsere Lieferanten, Subunternehmer, Sponsoren und Geschäftspartner sowie an unsere Konzernunternehmen weitergegeben werden, mit denen wir Ihre Beziehung zu uns, einschließlich der Parteien, mit denen wir zusammenarbeiten, aufbauen, aufrechterhalten und beenden, um von Produkten zu profitieren und Dienstleistungen und diejenigen, die Produkte oder Dienstleistungen in unserem Namen anbieten. Ihre personenbezogenen Daten können im Rahmen ihrer Berechtigungen auch an befugte öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen weitergegeben werden. In diesen Fällen, in denen Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden, ergreifen wir die erforderlichen Maßnahmen, um Verarbeitungs- und Übermittlungsaktivitäten gemäß den Bestimmungen in der Mitteilung und den Bestimmungen der Gesetzgebung durchzuführen.

Ihre personenbezogenen Daten dürfen im Rahmen der in den Artikeln 8 und 9 des Gesetzes genannten und auf diese beschränkten Bedingungen und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten an unsere verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner, Lieferanten, gesetzlich zugelassene öffentliche Einrichtungen und Organisationen sowie gesetzlich zugelassene private Einrichtungen weitergegeben werden für Zwecke in Artikel 9 des Gesetzes. Sie kann im Rahmen der angegebenen Verfahrensgrundsätze und der Entscheidungen der Datenschutzbehörde ins Ausland übertragen werden. Innerhalb dieses Rahmens können Ihre personenbezogenen Daten an die zuständigen Behörden des Landes weitergegeben werden, in dem die Operation stattfindet. Dies ist auf den Zweck beschränkt, die betrieblichen Anforderungen zu erfüllen und gemäß den internationalen gesetzlichen Anforderungen zu handeln.

Übermittlung Ihrer persönlichen Daten ins Ausland;

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Zustimmung, oder
  • Wenn Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht vorliegt, aber eine oder mehrere der anderen im Gesetz festgelegten Datenverarbeitungsbedingungen erfüllt sind:
  • In dem Land, in dem die Daten übertragen werden, ein angemessener Schutz gemäß der Entscheidung der Datenschutzbehörde oder der Datenschutzbehörde verfügbar ist
  • Wenn der Schutz in dem Land, in dem die Daten übertragen werden, nicht ausreichend ist, verpflichtet sich unser Unternehmen schriftlich mit dem Datenbeauftragten im jeweiligen Ausland zu einem angemessenen Schutz. Dies kann realisiert werden, wenn die Erlaubnis der Datenschutzbehörde eingeholt wird.

SPEICHERUNG PERSÖNLICHER DATEN

Bei der Festlegung der Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die geltenden Rechtsvorschriften und die Zwecke der Verarbeitung der betroffenen Daten. In diesem Zusammenhang werden Timeout-Fristen im Zusammenhang mit rechtlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten auf jeden Fall berücksichtigt. Im Falle des Verschwindens des Zwecks der Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Daten gelöscht, vernichtet oder anonymisiert, es sei denn, es gibt einen anderen rechtlichen Grund oder eine andere Grundlage für die Speicherung personenbezogener Daten.

Als ÖZKA werden die Aufbewahrungsfristen Ihrer personenbezogenen Daten regelmäßig überprüft. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten vernichtet, sofern kein anderer Rechtsgrund vorliegt, der eine Verarbeitung durch uns erforderlich macht. Wenn Sie nicht mehr möchten, dass wir Sie kontaktieren, zum Beispiel, wenn Sie keine Werbebotschaften erhalten möchten, um über die Kampagnen informiert zu werden, werden wir ein Mindestmaß an Informationen über Sie aufbewahren. Ein Minimum an Informationen auf diese Weise ist erforderlich, um zu verhindern, dass wir in Zukunft kontaktiert werden.

Wenn Sie verlangen, dass wir alle Informationen über Sie löschen, aber unsere Produkte oder Dienstleistungen zu einem späteren Zeitpunkt nutzen möchten, weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Anfrage, zuvor nicht kontaktiert zu werden, möglicherweise nicht wahrnehmbar ist. Daher sollten zusammen mit Ihrer Anfrage, dass Sie nicht kommunizieren möchten, Ihre persönlichen Mindestdaten gespeichert werden, damit diese Anfrage in unseren Aufzeichnungen aufbewahrt werden kann.

PRINZIPIEN FÜR DIE PERSÖNLICHE DATENVERARBEITUNG

"In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen und den Regeln der Ehrlichkeit zu handeln", "Richtigkeit und Aktualität", "Daten für bestimmte, eindeutige und legitime Zwecke zu verarbeiten", "zu verknüpfen, zu begrenzen und zu messen für den Zweck, für den die personenbezogenen Daten verarbeitet werden." "," Erforderlich für den Zweck oder im Zusammenhang mit den einschlägigen Rechtsvorschriften. so lange wie möglich zu bewahren “sind unsere Grundprinzipien für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

COOKIES VERWENDEN (COOKIE)

Als ÖZKA verwenden wir einige Technologien („Cookies“) wie Cookies, Pixel, um Ihre Erfahrung während Ihres Besuchs auf unseren Online-Kanälen zu verbessern. Der Einsatz dieser Technologien erfolgt in Übereinstimmung mit den Gesetzen, denen wir unterliegen, insbesondere dem Gesetz und der DSGVO.

Um detaillierte Informationen über Cookies zu erhalten, TANIMLAMA BİLGİLERİ wir bitten Sie, den Text der ÖZKA-Cookie-Richtlinie unter zu lesen.

BENUTZUNG DIGITALEN UMGEBUNGEN

Ihre persönlichen Daten, die durch die Nutzung digitaler Medien erhalten, die Durchführung von Studien zum Betrieb und zur Verwaltung der Website, die Verbesserung und Weiterentwicklung des Nutzererlebnisses in Bezug auf die Website und die Anwendung, die Überwachung der Art und Weise der Nutzung der Website sowie die Bereitstellung und Unterstützung der Website Verwendung standortbezogener Tools, Verwaltung Ihrer Online-Konten, sofern verfügbar, und Verwendung an Ihrem Standort. kann zum Zwecke der Information über die Dienstleistungen verarbeitet werden.

Wenn Sie die im Rahmen der Anwendung angebotenen Produkte oder Dienstleistungen nutzen möchten, werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeitet, um sicherzustellen, dass Sie von diesen Produkten oder Dienstleistungen profitieren.

RECHTE DER DATENBESITZER

Gemäß Artikel 11 des Gesetzes haben Dateneigentümer die folgenden Rechte gegen den für die Verarbeitung Verantwortlichen.

  • Herausfinden, ob personenbezogene Daten über die Person verarbeitet werden.
  • Informationen anfordern, wenn persönliche Daten über die Person verarbeitet wurden.
  • Den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und deren bestimmungsgemäße Verwendung kennen zu lernen.
  • Kenntnis der Dritten, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland übermittelt werden.
  • Bei fehlenden oder falsch verarbeiteten personenbezogenen Daten eine Berichtigung beantragen.
  • Die Löschung oder Zerstörung personenbezogener Daten im Rahmen der in den einschlägigen Rechtsvorschriften festgelegten Bedingungen beantragen.
  • Aufforderung zur Benachrichtigung über Maßnahmen, die aufgrund von Aufforderungen zur Berichtigung, Löschung und Zerstörung ergriffen wurden, an Dritte, an die personenbezogene Daten übermittelt werden.
  • Einwände gegen die Entstehung eines Ergebnisses gegen die Person erheben, indem die verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme analysiert werden.
  • Fordern Sie die Beseitigung von Schäden für den Fall, dass personenbezogene Daten durch illegale Verarbeitung beschädigt werden.

AUSÜBUNG VON RECHTEN DURCH DATENİNHABER

Wir reagieren auf Dateneigentümer, die diese Rechte innerhalb der gesetzlich festgelegten Grenzen innerhalb von maximal dreißig Tagen ausüben möchten, wie im Gesetz vorgesehen. Damit Dritte in Ihrem Namen einen Antrag stellen können, benötigen Sie eine besondere Vollmacht, die der Notar im Namen des Antragstellers ausgestellt hat.

Obwohl Ihre Anträge in der Regel kostenlos bearbeitet werden, kann auf diesen Tarif eine Gebühr erhoben werden, wenn das Personal Data Protection Board eine Gebührenordnung vorsieht. Um festzustellen, ob der Antragsteller der Dateneigentümer ist, können wir Informationen von der betreffenden Person anfordern und um die im Antrag angegebenen Probleme zu klären, können wir dem Dateneigentümer Fragen zum Antrag stellen.

Wenn Sie eines oder mehrere der oben genannten Rechte nutzen möchten, können Sie das "Dateneigentümer-Antragsformular" ANMELDUNGSFORMULARsie können es auf folgende Arten ausfüllen:

Sie können es per E-mail an info@ozkalastik.com oder per Post an die folgende Adresse senden

ÖZKA LASTİK VE KAUÇUK SAN. TIC. A.Ş Verwaltungsgebäude

Mahmutpaşa Mah. Kanalyolu Cad. No: 129 Başiskele/KOCAELİ

0090262 349 50 00

info@ozkalastik.com

DATENSICHERHEIT

Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, ergreifen wir angemessene technische und administrative Maßnahmen, um unbefugte Zugriffsrisiken, versehentlichen Datenverlust, Löschung oder Löschung von Daten zu verhindern.

  • Wir sorgen für Datensicherheit, indem wir Software und Hardware verwenden, die Schutzsysteme vor Viren und ähnlicher Malware, Firewalls und Intrusion Prevention-Systemen umfasst.
  • Im Rahmen der Partnerschaft führen wir den Zugriff auf personenbezogene Daten im Rahmen von Befugnissen pro Einheit / Rolle / Anwendung und in einem kontrollierten Prozess entsprechend der Qualität der Daten durch.
  • Wir stellen sicher, dass die erforderlichen Inspektionen durchgeführt werden, um die Durchsetzung der Bestimmungen des Gesetzes gemäß Artikel 12 des Gesetzes sicherzustellen.
  • Wir stellen durch interne Richtlinien und Verfahren sicher, dass die Datenverarbeitungsaktivitäten dem Gesetz entsprechen.
  • Wir unterziehen den Zugang zu personenbezogenen Daten besondereren strengeren Maßnahmen.
  • Bei externem Zugriff auf personenbezogene Daten, wie z. B. Outsourcing, erhalten wir vom externen Dienstleister die Zusage, die Einhaltung des Gesetzes sicherzustellen.
  • Wir ergreifen die erforderlichen Maßnahmen, um alle unsere Mitarbeiter, insbesondere diejenigen, die zum Zugriff auf personenbezogene Daten berechtigt sind, über ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten nach dem Gesetz zu informieren.

DEFINITIONEN

  • Explizite Einwilligung: Sie drückt die Einwilligungserklärung zu einem bestimmten Thema aus, die auf Informationen basiert und von den Dateneigentümern mit freiem Willen angekündigt werden.
  • Anonymisierung: Dies bezieht sich darauf, dass personenbezogene Daten unter keinen Umständen mit einer identifizierbaren oder identifizierbaren natürlichen Person in Verbindung gebracht werden, selbst wenn sie mit anderen Daten abgeglichen werden.
  • Kontaktperson / betroffene Person: Bezieht sich auf die reale Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.
  • Personenbezogene Daten: Bezieht sich auf alle Arten von Informationen, die sich auf eine reale oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
  • Spezialisierte personenbezogene Daten: Daten, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen strengeren Schutzbestimmungen unterliegen und die dazu führen können, dass der Dateneigentümer in Fällen der Offenlegung oder des Verlusts Opfer von Diskriminierung wird.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten: Erhebung, Aufzeichnung, Speicherung, Aufbewahrung, Änderung, Umstrukturierung, Weitergabe, Übermittlung, Erfassung, Bereitstellung personenbezogener Daten ganz oder teilweise automatisiert oder nicht automatisiert, sofern sie Bestandteil einer Datenerfassung im System sind beziehen. bezieht sich auf alle Maßnahmen, die aufgrund von Daten ergriffen wurden, wie z. B. die Einstufung oder Sperrung ihrer Verwendung.
  • Datenerfassungssystem: Bezieht sich auf das Erfassungssystem, in dem personenbezogene Daten nach bestimmten Kriterien verarbeitet werden.
  • Datenverantwortlicher: Bezieht sich auf die reale oder juristische Person, die den Zweck und die Art der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt und für die Einrichtung und Verwaltung des Datenerfassungssystems verantwortlich ist.

Was sind die ("Cookies")?

Cookies sind sehr kleine Textdateien, in der Regel Buchstaben und Zahlen, die von den von Ihnen besuchten Webseites auf Ihrem Computer (oder anderen Geräten wie Smartphones oder Tablets) gespeichert werden. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten über Besucher wie Name, Geschlecht oder Adresse.

Cookies werden von Servern erstellt, die die von Ihnen besuchte Webseite verwalten. Wenn der Besucher dieselbe Seite besucht, kann der Server dies verstehen. Cookies können mit Identitätskarten verglichen werden, die Webseite-Eigentümern anzeigen, dass derselbe Besucher die Webseite wieder besucht hat.

WIE WERDEN DIE COOKIES VON ÖZKA LASTIK VERWENDET?

Cookies von Özka werden benutzt;

  • um Ihre Einstellungen zu speichern und die Nutzung Ihrer Webseite / mobilen Anwendung / mobilen Seite zu personalisieren. Diese Verwendung enthält:
    1. Die Cookies, die Ihr Passwort speichern und Ihre Webseite / mobile App / mobile Seite-Sitzung ständig geöffnet lassen, sodass Sie bei jedem Besuch nicht mehrmals Passwörter eingeben müssen
    2. Und die Cookies, die Sie beim nächsten Besuch der Webseite / mobilen Anwendung / mobilen Seite speichern und wiedererkennen.
  • Einschließlich der Bestimmung, wie Sie die Webseite / mobile Anwendung / mobile Webseite verwenden, wie z. B. wo und von welchen Geräten aus Sie eine Verbindung zu den von Özka Tryres betriebenen Plattformen für den elektronischen Handel herstellen, welche Inhalte Sie auf der Webseite / mobilen Anwendung / mobilen Webseite anzeigen und wie lange Ihr Besuch dauert; Verwendet die Webseite / Mobile App / Mobile Seite, um zu bestimmen, wie Sie sie verwenden.
  • Verwendung zum Zwecke der Werbung / Verkaufsförderung, d.h. zur Präsentation von Inhalten und Anzeigen, die Ihren Interessen und Ihnen entsprechen. Indem die durch Cookies erhaltenen Informationen mit anderen persönlichen Daten abgleichen, die Ihnen gehören; bietet es Ihnen besser geeignete Inhalte, maßgeschneiderte Kampagnen und Produkte sowie keine Inhalte oder Möglichkeiten, die Sie zuvor als unerwünscht eingestuft haben.
  • Die grundlegenden Funktionen ausführen, die für den Betrieb der Seite erforderlich sind. Beispielsweise können sich Seite-Mitglieder mit Mitgliedschaftsinformationen anmelden.
  • Analyse und Steigerung der Leistung der Webseite wird mithilfe der Cookies gemacht. Zum Beispiel Ermittlung die Anzahl der Besucher der Seite, und somit vorzunehmende entsprechende Leistungsanpassungen, oder erleichtern den Besuchern das Auffinden der gewünschten Informationen.
  • Um die Funktionalität der Seite zu verbessern und die Nutzung zu vereinfachen. Beispiel: Speichern von Benutzernameninformationen oder Suchanfragen beim nächsten Besuch des Besuchers auf der Seite oder Bereitstellen eines Links zu Sozial Media-Aktivitäten von Drittanbietern über die Seite.
  • Durchführung von Personalisierungs-, Ziel- und Werbemaßnahmen. Beispiel: Anzeigen bezüglich der Interessen der Besucher auf den von den Besuchern vorher betrachteten Seiten und Produkten.

WİE VERWENDET ÖZKA COOKİES VON DRİTTANBİETERN FÜR WERBUNG UND WİEDERERZİELUNG?

Özka Cookies   können Sie Mithilfe von Suchmaschinen können Sie die "Werbetechnologie" aktivieren, um Ihnen die Anzeigen anzuzeigen, die Sie möglicherweise interessieren, wenn Sie die Webseite, die mobile Anwendung oder die mobile Webseite von Özka und / oder die von Özka beworbenen Webseiten besuchen. Die Werbetechnologie verwendet Informationen zu früheren Besuchen der Webseite / mobilen Anwendung / mobilen Webseite und der Webseiten / mobilen / mobilen Webseite-Anwendungen, für die Özka geworben hat, um Ihnen gezielte Anzeigen anzubieten. Bei der Präsentation dieser Anzeigen wird möglicherweise ein eindeutiges Cookie eines Drittanbieters in Ihrem Browser abgelegt, damit Özka Sie erkennen kann.

Özka umfasst auch Google, Inc. ("Google") verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet Cookies, um zu analysieren, wie Besucher die Webseite / mobile Anwendung / mobile Webseite mit statistischen Informationen / Berichten verwenden. Weitere Informationen zur Verwendung von Google Analytics (einschließlich Ablehnungsoptionen) finden Sie unter: https://www.google.com/intl/tr/policies/privacy/#infocollect

Darüber hinaus wird Ihre E-Mail-Adresse aus Ihren persönlichen Daten mit diesen Plattformen geteilt, um für Sie interessante Werbung auf Sozial-Media-Plattformen zu präsentieren und eine spezielle Zielgruppe anzusprechen. Ihre E-Mail-Adresse wird über sichere Kanäle und Umgebungen übertragen, die von diesen Plattformen angeboten werden. Sozial-Media-Plattformen verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur zum Abgleichen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte oder andere Werbetreibende weitergegeben und nach Abschluss des Abgleichs so schnell wie möglich aus den Systemen der Sozial Media-Plattformen gelöscht.

Zum Beispiel die technische und physische Sicherheit, die entwickelt wurde, um (a) die Sicherheit und Integrität von Daten zu schützen, solange sich Ihre persönlichen Daten auf Facebook-Systemen befinden, und (b) Ihre persönlichen Daten auf Facebook-Systemen vor versehentlichem oder unbefugtem Zugriff zu schützen und vor die versehentliche oder unbefugte Verwendung, Änderung oder Weitergabe Ihrer Daten. Es gewährleistet die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer E-Mail-Adresse und der Facebook-Benutzer-ID-Sammlung, die mit der Hash-Methode verschlüsselt wird, die Ihre spezielle Zielgruppe (Ihre "spezielle Zielgruppe") erstellt, einschließlich der Vorsichtsmaßnahmen. Sofern Sie nicht die Erlaubnis dazu haben oder gesetzlich dazu verpflichtet sind, stellt Facebook Ihren Drittanbietern oder anderen Werbetreibenden keinen Zugriff oder keine Informationen für Ihre spezifische Zielgruppe zur Verfügung, fügt unseren Nutzern keine Informationen zu Ihrer spezifischen Zielgruppe hinzu oder erstellt interessenbezogene Profile oder Verwenden Sie Ihr benutzerdefiniertes Publikum nicht, um Ihnen zu dienen. Besuchen Sie , um Informationen zu den Bedingungen für die Facebook-Zielgruppe zu erhalten. können Sie für Facebook-Datenschutzbestimmungen verwenden.

In mobilen Anwendungen werden anstelle von Cookies Google und Criteo SDK (Software Development Kit) verwendet.

COOKIE-MANAGEMENT

Abhängig vom Typ Ihres Internetbrowsers können Sie Ihr Recht zum Zulassen oder Ablehnen von Cookies wie folgt ausüben:

 

Wenn Sie dauerhafte Cookies oder Sitzungscookies ablehnen, können Sie die Webseite, die Mobilanwendung und die Mobilwebseite weiterhin verwenden, jedoch möglicherweise nicht auf alle Funktionen der Webseite, der Mobilanwendung und der Mobilwebseite zugreifen. In mobilen Anwendungen kann diese Situation variieren.

COOKIE-TYPEN

Cookie-Typen nach Nutzungsdauer: Entsprechend der Nutzungsdauer der von Özka Tryres betriebenen E-Commerce-Plattformen werden auf der Webseite, der mobilen Anwendung und der mobilen Webseite Sitzungs-Cookies und permanente Cookies verwendet. Der Sitzungscookie läuft ab, wenn Sie Ihren Browser schließen. Das dauerhafte Cookie bleibt für lange Zeit oder auf unbestimmte Zeit auf Ihrer Festplatte.

Cookie-Typen je nach Inhaber des Cookies oder des Cookie-Anbieters: Auf der Webseite, der mobilen Anwendung und der mobilen Webseite der betriebenen E-Commerce-Plattformen werden, Özka Tryres Cookies ("Erstanbieter-Cookies") und Drittanbieter-Cookies ("Cookies") von Özka Tryres. Während Özka Tryres-Cookies von Özka Tryres erstellt werden, werden Cookies von Drittanbietern verwaltet, mit denen wir zusammenarbeiten.

Arten von Cookies je nach Verwendungszweck: Je nach Verwendungszweck der Webseite, der mobilen Anwendung und der mobilen Webseite der von Özka Tryres betriebenen E-Commerce-Plattformen; Es werden technische Cookies, Bestätigungs-Cookies, Erzielung- / Werbe-Cookies, Personalisierungs-Cookies und analytische Cookies verwendet. Özka Tryres verwendet diese Cookies; Durch die Bestimmung der Merkmale, die seine Mitglieder voneinander unterscheiden, führt es statistische Studien durch, um die Ausgabegewohnheiten wie durchschnittliche Ausgabemenge, Alter, Geschlecht, Einkaufskategorien und Handynutzungsrate zu bestimmen, indem es die Mitglieder in große Gruppen aufteilt, um sie zu machen Kampagnen und Werbung nach ihren Vorlieben und Bevorzugen.

Sitzungscookies

Sitzungscookies sind temporäre Cookies, die während des Besuchs unserer Besucher auf der Webseite verwendet werden und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden.

Der Hauptzweck der Verwendung solcher Cookies besteht darin, sicherzustellen, dass die Webseite während Ihres Besuchs ordnungsgemäß funktioniert.

Beispielsweise; Sie können Online-Formulare ausfüllen, die aus mehreren Seiten bestehen.

Permanente Cookies sind die Arten von Cookies, die verwendet werden, um die Funktionalität der Webseite zu verbessern und unseren Besuchern einen schnelleren und besseren Service zu bieten. Solche Cookies werden verwendet, um die Präferenzen der Besucher zu speichern und werden auf dem Gerät gespeichert, das von den Browsern verwendet wird.

Einige Arten von dauerhaften Cookies können verwendet werden, um Ihnen spezifische Vorschläge zu unterbreiten, die Ihren Verwendungszweck der Webseite berücksichtigen.

Dank permanenter Cookies wird bei einem erneuten Besuch der Webseite mit demselben Gerät überprüft, ob auf Ihrem Gerät ein Cookie von der Webseite erstellt wurde, und falls vorhanden, wird davon ausgegangen, dass Sie die Webseite und den Inhalt besucht haben So werden die an Sie zu sendende Cookies dementsprechend festgelegt und somit wird Ihnen ein besserer Service geboten.

Mit technischen Cookies wird der Betrieb der Webseite sichergestellt, die Seiten und Bereiche der Webseite, die nicht funktionieren, werden bestimmt.

Für den Fall, dass sich Besucher mit ihren Passwörtern bei der Seite anmelden, wird mit solchen Cookies festgestellt, dass der Besucher ein Seite-Benutzer auf jeder Seite ist, die der Besucher auf der Seite besucht, und der Benutzer daran gehindert wird, das Passwort für jede Seite erneut einzugeben.

Cookies, die verwendet werden, um die Präferenzen der Benutzer beim Besuch verschiedener Seiten zu speichern. Zum Beispiel zur Erinnerung gewählte Spracheinstellung.

Analytische Cookies sind Cookies, die die Erstellung von Analyseergebnissen ermöglichen, z. B. die Anzahl der Besucher auf der Seite, die Erkennung der auf den Websites angezeigten Seiten, die Besuchszeiten der Seite und das Scrollen der Seiten.

Erzielung / Werbung Cookies

Dies sind die Arten von Cookies, die verwendet werden, um die Anzeigen anzupassen, die den Nutzern auf der Website angeboten werden, und um zu verhindern, dass bereits angezeigte Anzeigen erneut geschaltet werden.

Özka Tryres’in web sitesinde yer alan çerezlere ilişkin bilgiler aşağıdaki tablolarda yer almaktadır:

Cookie-Dienstleister

Cookie-Name

Cookie Zweck

Cookie-Typ

Cookie-Dauer

Özka

Ozka.Session

Sitzungs-ID des Benutzers

Sitzungscookie

Während der Browsersitzung

Özka

Ozka.Lang

Informationen zur Sprachauswahl des Benutzers

Permanenter Cookie

1 Jahr

Özka

Ozka.Lastproducts

Informationen zu den zuletzt besuchten Produkten des Anwenders

Permanenter Cookie

7 Tage

Özka

Ozka.Location

Standortinformationen des Benutzers

Permanenter Cookie

7 Tage

Cookie-Dienstanbieter

Cookie Name

Cookie Zweck

Cookie-Typ

Cookie-Dauer

Google Tag Manager

utmCampaign5d

Enthält den Kampagnenparameter in URL

Permanenter Cookie

1 Tag

Google Tag Manager

utmMedium5d

Enthält den Medium-Parameter in der URL

Permanenter Cookie

1 Tag

Google Tag Manager

utmSource5d

Enthält den Quellparameter in URL

Permanenter Cookie

1 Tag

Google Tag Manager

utmContent5d

Enthält den Inhaltsparameter in URL

Permanenter Cookie

1 Tag

Google Tag Manager

fbp

Benutzerkennung im Facebook-Netzwerk

Sitzungs-Cookie

Während der Browsersitzung

Google Tag Manager

facebook.com

Solche Cookies ermöglichen es Facebook-Mitgliedern (oder Nicht-Mitgliedern), Marktanalysen und Produktentwicklungen zu verfolgen.

Permanente Cookies

2 Jahre

Google Tag Manager

www.facebook.com

Solche Cookies ermöglichen es Facebook-Mitgliedern (oder Nicht-Mitgliedern), Marktanalysen und Produktentwicklungen zu verfolgen.

Permanente Cookies

2 Jahre

Die auf der Website verfügbaren Informationen, Bilder und Inhalte dürfen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Özka Lastik Ve Kaucuk San.Tic.A.Ş nicht kopiert, verbreitet, reproduziert, verwendet, geändert und für die zukünftige Verwendung gespeichert werden. Die gesamte Website und (Text, Daten, Grafiken, Bilder, Logos, Schaltflächensymbole, Datenbank, Design, Software und andere verwandte Websites und deren Inhalte) sind geistiges und gewerbliches Eigentum von Özka Lastik ve Kauçuk San. Tic. A.Ş

Alle Rechte von allen Artikeln, Grafiken, Bildern und allen Bildern auf der Website sind vorbehalten. Die unbefugte Nutzung aller finanziellen Rechte (Verarbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung, Wiedergabe und Publizität) in Bezug auf Inhalt, Design und Software der Website bedeutet jede unbefugte Offenlegung und Nutzung sowie Verletzung von Rechten des geistigen und gewerblichen Eigentums.

Die Links auf der Özka A.Ş-Website können Sie zu anderen Websites führen. Özka A.Ş. übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit oder die Funktion dieser Seiten. Özka A.Ş. ist nicht dafür verantwortlich für spätere Änderungen an den Websites, auf die sie verweist, und kann nicht verantwortlich gehalten werden für direkte, indirekte, beschädigte, verlorene, entschädigende oder strafrechtliche Verantwortlichkeiten, die sich aus dem Zugriff auf oder der Nutzung dieser Websites ergeben.

Das Recht auf uneingeschränkte Nutzung von Informationen (einschließlich Kommentaren, Vorschlägen, Ideen, Grafiken usw.), die Sie Özka A.Ş. über das Internet übermitteln, ohne dass Sie oder eine andere Person dafür eine Vergütung erhalten, die sich aus dem Recht des geistigen Eigentums oder ähnlichen Gesetzen ergibt, wird auf Özka A.Ş. gehen.

Özka A.Ş. ist nicht dafür verantwortlich, dass Personen unter 18 Jahren ohne die Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten , Informationen auf der Özka-Website vorführen.

Auf dieser Website haften die Personen, die im Widerspruch zu den im Zusammenhang mit diesen Nutzungsrechten genannten Aspekten handeln, für die Entschädigung von Özka A.Ş.

Die geschäftliche Nutzung der Website für die Umsetzung dieser Rechte in der Republik Türkei , ist die einzige zuständige Behörde die Justizbehörde und das Volsltreckungsamt KOCAELİ.

Sitzungscookies

Sitzungscookies sind temporäre Cookies, die während des Besuchs unserer Besucher auf der Webseite verwendet werden und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Der Hauptzweck der Verwendung solcher Cookies besteht darin, sicherzustellen, dass die Webseite während Ihres Besuchs ordnungsgemäß funktioniert.
Beispielsweise; Sie können Online-Formulare ausfüllen, die aus mehreren Seiten bestehen. Permanente Cookies sind die Arten von Cookies, die verwendet werden, um die Funktionalität der Webseite zu verbessern und unseren Besuchern einen schnelleren und besseren Service zu bieten. Solche Cookies werden verwendet, um die Präferenzen der Besucher zu speichern und werden auf dem Gerät gespeichert, das von den Browsern verwendet wird.
Einige Arten von dauerhaften Cookies können verwendet werden, um Ihnen spezifische Vorschläge zu unterbreiten, die Ihren Verwendungszweck der Webseite berücksichtigen.
Dank permanenter Cookies wird bei einem erneuten Besuch der Webseite mit demselben Gerät überprüft, ob auf Ihrem Gerät ein Cookie von der Webseite erstellt wurde, und falls vorhanden, wird davon ausgegangen, dass Sie die Webseite zuvor und den Inhalt besucht haben an Sie zu senden ist dementsprechend festgelegt und somit wird Ihnen ein besserer Service geboten. Mit technischen Cookies wird der Betrieb der Webseite sichergestellt, die Seiten und Bereiche der Webseite, die nicht funktionieren, werden bestimmt.
Für den Fall, dass sich Besucher mit ihren Passwörtern bei der Seite anmelden, wird mit solchen Cookies festgestellt, dass der Besucher ein Seite-Benutzer auf jeder Seite ist, die der Besucher auf der Seite besucht, und der Benutzer daran gehindert wird, das Passwort erneut einzugeben jede Seite.
Cookies, die verwendet werden, um die Präferenzen der Benutzer beim Besuch verschiedener Seiten zu speichern. Zum Beispiel der Erinnerung gewählte Spracheinstellung. Analytische Cookies sind Cookies, die die Erstellung von Analyseergebnissen ermöglichen, z. B. die Anzahl der Besucher auf der Seite, die Erkennung der auf den Websites angezeigten Seiten, die Besuchszeiten der Seite und das Scrollen der Seiten.


Werbung Cookies

Dies sind die Arten von Cookies, die verwendet werden, um die Anzeigen anzupassen, die den Nutzern auf der Website angeboten werden, und um zu verhindern, dass bereits angezeigte Anzeigen erneut geschaltet werden.


Ihre Anfrage wurde an uns gesendet.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.

Error

Etwas ist schief gelaufen.

Sie müssen zulassen, dass Standortinformationen die Funktion Nächster Händler verwenden.

LUFTDRUCK
GESCHWINDIGKEIT, KM / SA (M / SA)
EMPFOHLENE LASTKAPAZITÄT BEI VERSCHIEDENEN GESCHWINDIGKEITEN UND DRÜCKEN KG (IBS)
Rote Werte sind diejenigen, die auf den Reifen geschrieben sind.

Kontaktieren Sie Uns

Wählen Sie Job



    Kontaktieren Sie Uns
    Özka Lastik
    Cookies werden verwendet, um unsere Website funktionsfähiger und nützlicher zu machen. Bitte klicken Sie hier, um Informationen mit Detaills zu unseren Sitzungs- und Marketing-Cookies sowie zu unseren Datenschutzbestimmungen zu erhalten.
    Özka Lastik